Wir  Manfred und Anja   leben in einer ländlichen kleineren Gemeinde in Keltern-Dietlingen bei Pforzheim die Pforte zum Schwarzwald.

Der Wunsch nach einem Hund war schon längere Zeit vorhanden. Als wir 1996 in unser eigenes Haus mit großem Garten einzogen, machten wir uns Gedanken welche Rasse den für uns in Frage kämme, da unsere beiden Kinder noch klein waren. Wir wollten einen ausgeglichen, Kinderlieben und Familienbezogen Hund. Da Manfred schon früher mit den Neufundländer liebäugelte beschlossen wir uns alles über den sanften Riesen oder auch liebevoll Bär genannt zu informieren. Nach dem Besuch der Ausstellung in Hemsbach war uns klar ein Neufi muss her. Im August 1996 holten wir unsern Ben im Alter von 8 Wochen. Die Entscheidung einen Neufundländer zu holen war goldrichtig, wir bereuen keinen Tag den wir mit unserem Ben bisher verbracht haben. Er ist gutmütig, ruhig ausgeglichen und sehr Kinderlieb.

2002 beschlossen wir uns noch einen zweiten Neufi zu holen. So kam unsere Donja im Alter von 9 Wochen zu uns. Mit Ihr gingen wir dann auch auf Ausstellungen und im laufe der Zeit entstand auch der Gedanke mit Ihr zu Züchten. Im Juni 2005 bekamen wir dann unseren A Wurf mit 8 Jungen. An dieser Stelle möchten wir allen danken die uns auf unserem Weg unterstützt haben und mit Rat und Tat zur Seite standen.

Unsere Hunde leben als Familienmitglieder mit uns im Haus und Garten. Unsere Welpen werden mit viel Liebe verantwortungsvoll aufgezogen und Sozialisiert .Von der Wurfkiste im Haus bis zum großzügigen Gartenauslauf sind Sie der Mittelpunkt in unserem Leben. Sie wachsen mit anderen Tieren auf (Hühner, Gänse, Schildkröten und Tauben), gewöhnen sich daran und vertragen sich deshalb bestens. Wir sind bemüht den Kontakt zu unseren Welpen – Käufer aufrecht zu erhalten und den neuen Besitzer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Unsere Zucht bezieht sich auf die Farbe schwarz, Typvoll mittelgroß, knochenstark, hervorragend im Gangwerk mit lebhaftem Wesen. Für uns wird immer das wichtigste sein die Rasse des Neufundländer mit diesem einmaligen und wunderbaren Charakter zu festigen.

Wir möchten Neufundländer züchten, die außergewöhnliche liebenswerte Familienmitglieder sind, sich  aber auch gerne auf Shows präsentieren können wenn Besitzer und Neufi das möchten.

Gesundheit der Elterntiere bei geplanter Verpaarung steht immer an erster Stelle.

Wir züchten im Deutschen Neufundländer Klub. ( DNK /VDH/ FCi) Dieser ist dem VDH angeschlossen, hier gelten die strengsten Zuchtordnungen mit dem Ziel vom gesunden und sozial verträglichem Neufundländer.

“ Einmal Neufundländer immer Neufundländer“

Im Juni 2005 bekamen wir den A- Wurf. Es folgten bis 2016 der B,C,D,E und F – Wurf.